Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Foddos vom Brunch’ Category

Ich war ultraglücklich, dass wir endlich wieder den wunderschönen Garten der KHG einweihen und für euch schön machen konnten.

Ich kam diesen Mal gar nicht dazu mal durchzuzählen, wie viele Gäste da waren, aber es müssen tatsächlich wieder über 100 gewesen sein, die Schlange riss jedenfalls eine Stunde lang nicht ab 🙂
Fotos hab ich auch nicht viel, vor allem nicht von meinen großartigem Team *schnief*, welches sich für diesen Brunch völlig neu zusammen gesetzt hatte, da meine Stammhelfer mit schönen Fortbildungen unterwegs waren.

An dieser Stelle einen wahnsinnig riesen großen Dank an Verena, die extra mit ihrem Kleinen und ihrer Freundin aus dem Westerwlad zu mir fuhr um mich mit meinem ganzen Krimbimsel abzuholen und dann den ganzen Tag herumwuselte und half wo es ging. Das war mal ne Rettung, die einfach so ungefragt vor der Tür stand. Ich knuddelwudel und herze dich :*
Zweites riesen Danke geht an Jochen und seine Freundin. Die beiden sind eingesprungen als ich um Hilfe bat und haben ebenfalls von Morgens an bis Ende die gesamte Küche in Schach gehalten. Ihr wart einfach großartig!
Und dann hat Jochen zwischendurch auch noch den versprochenen Workshop gegeben.
ich hab mich so gefreut, dass ihr doch noch recht zahlreich erschienen seid. fast 20 Gäste haben teilgenommen und danach auch noch in kleinen Runden zusammen gesessen und diskutiert.
Ich hab nur die Hälfte des Workshops mitbekommen und war davon schon sehr begeistert.
Danke dir Jochen, ich hab da echt noch mal einige neue Einblicke in Kommunikationsmöglichkeiten erhalten, es war äußerst erhellend und deine Art des Vortragens auch sehr erheiternd 😀
Martin war auch wieder von Anfang bis Ende dabei. Ich glaube dich krig ich jetzt auch nicht mehr los. So schön, zu sehen mit welcher Begeisterung du jedes mal überall mit anpackst. Danke dir!!

Ach ganz besonders erstaunlich fand ich, dass ich für diesen Brunch jede Menge Anmeldungen mit „Neuankömmlingen“ erhielt. Gäste die gerade zugezogen sind, oder irgendwie vom Brunch erfahren habe, viele die jetzt gerade versuchen auf Vegetarisch/Vegan umzusteigen.
Das ist für mich immer besonders schön, wenn ihr über den Brunch Anschluss in Koblenz finden könnt 😀

Bis zum nächsten Mal!

Eure,
Isa

Fotos von Belleisart Photographie

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

Read Full Post »

Hallo ihr Lieben,

nach 6 langen Monaten wars am 24.11.2013 endlich wieder so weit.
Was hab ich euch alle und den Brunch vermisst!
Schön, dass ihr so zahlreich gekommen seid und ihr mir nicht verloren gingt :D!

Ich lass mal die Bilder sprechen..

auf jeden Fall bin ich meinen Team supidupi dankbar. Fein, dass ich euch noch in einem Gruppenfoto verewigen durfte.. ihr wart großartig ♥!!

Danke für die viele positive Resonanz.
Auch dieses mal wurde mehrfach an mich heran getragen, dass die Atmosphäre auf dem Brunch wohl eine ganz besondere ist, sich die Gäste oft untereinander mischen, ins Gespräch kommen, sich friedlich austauschen und auch sehr viele „Normalesser“ uns besuchen, die sich wohl fühlen. Genau so solls sein.
Und eben aus diesem Grund wurde es nicht so gut aufgenommen, dass ich einen Tisch für eine Gruppe reserviert hatte. Da ich mit der Blockierung des gesamten Tisches diesen freien Austausch unterbrochen habe.
Danke für diese Rückmeldung! Reservierungen sind unter den Gegebenheiten des Brunches eh nicht gut händelbar und mir selbst ist ja gerade die offene Atmosphäre am wichtigsten.
Also: es bleibt in Zukunft wie immer. Keine Reservierungen.
Drum mischet und liebet Euch ;)!

Ein riesen Anliegen ist jedes mal die Frage nach Rezepten zu speziellen Gerichten vom Buffet. Ich wusste nie genau wie ich das organisieren soll, denn ich kann bei 90 Gästen nicht alle Rezepte genau zuordnen, noch darf ich oder möchte ich sämtliche Rezepte auf dem Blog veröffentlichen, da sie sicher zu einem großen Teil aus Kochbüchern stammen und somit urheberrechtlich geschützt sind (ich als Künstlerin möchte ja auch nicht, dass meine Bilder ungefragt Verbreitung finden..)
Allerdings ist mein größter Wunsch, aus dem heraus ich den Brunch ja auch mache, dass ihr Freude am veganem Essen findet und Lust bekommt zu Hause vegan zu kochen.
Ein paar Freunde von mir hatten dazu ne tolle Idee.. mehr dazu wenns ausgetüftelt ist :)!!

Ich drück euch alle ♥
Isa

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein großartiges Team für diesen Brunch
Danke euch, ihr wart einfach großartig!!!
Es ist so erleichternd ein Team um sich zu wissen, bei dem man sicher sein kann, dass alles läuft und nicht in Flammen aufgeht, wenn man sich mal entfernt um sich kurz ins Gras zu schmeißen und rein zu beißen.. *hüstel*
(von links nach rechts)
Martin: er meldete sich mit wehenden Fahnen und totaler Manpower bei mir an und wollte uunbedingt helfen. Sehr gut, da freut sich die Isa doch wien Honigkuchenpferd. danke für deine super Hilfe beim Auf-und Abbau und während dem ganzen Brunch. Du bist engagiert *g*!!!
Andreas: oft gelobt, aber nie genug!! Mein allerliebstes SuperEichhörnchen auf Speed. Es gibt kaum einen Menschen, der so viel in so kurzer Zeit erledigen kann, ununterbrochen den absoluten Überblick behält und damit eine wahnsinns Unterstützung für den reibungslosen Ablauf ist. Was wäre ich ohne mein Eichhörnchen?!
Nicole: schon oft Gast gewesen und dieses mal auch mit ins Bot gehüpft. Danke dir soo sehr für den Fahrdienst und die großartige Unterstützung den gesamten Brunch über. Es war einfach superschön dich dabei zu haben, du warst mir der tatkräftige Ruhepol in dem ganzen Sturm
(meine Kleinigkeit)
Anne: ja ähm, war plötzlich irgendwie während der gesamten Abbau-Aufräumaktion dabei und hat uns somit genau da unterstützt wo die Motivation oft ihren Tiefpunkt erreicht. Danke dir ganz doll, dass du so beherzt eingesprungen bist!
Susanne: ja meine Susanne. So oft schon extra aus Bonn angereist um mir am Samstag vorm Brunch unter die Arme zu greifen und dann auch noch den ganzen Sonntag mit an der Front zu stehen. Danke dir! Auch für den lecker selbstgemachten Glühwein und die Poesie
Extra special Dank auch an all diejenigen, die zwischendurch mit in der Küche standen, beim Abwasch halfen und allem anderen was anstand!
Dankscheee

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meine schlaue Liste sagt, dass die hier von Matthias Plaut stammen müssen.
Vielen Dank Dir

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Schokobombe
Da gabs ein paar Interessenten fürs Rezept.
Findet ihr unter Rezepte 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

elbstgemachtes Brot und Brötchen. U.a. mitgebracht von Andreas und Ursula mit ihrer Gruppe.
Danke euch!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es wurde wieder so unglaublich viel von euch mitgebracht, dass der Buffettisch sich bog und die Küche mit weiteren Gerichten überquoll.
1000 Dank an euch alle, die ihr so tatkräftig in euren Küchen rührt und dem Brunch zu dieser unglaublichen Fülle verhelft!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Döppkuchen mit Apfelmus von Tina und ihrer Mutti.
Daaanke ♥

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein süßer kleiner Mettschneemann schneite pünktlich zum Kälteeinbruch auch herein.
Lieben Dank Jutta für deine ganzen Mitbringsel und deine Hilfe beim Brunch!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die supergenialen Rotebeete-Schnitzel von Oli 🙂
Daanke dir!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Lecker Möhrchentorte von Alice.
Lieben dank an dich!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ich hab ja Kohlrouladen als Kind gehasst wie die Pest, aber heute, in vegan, man, da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen
Mitgebracht von Christian.
Daankscheen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das war mal ne suuper Idee.
Irgendwie fiel es bei den letzten Brunchs zusehends schwerer, den Tisch fürs Team frei zu halten, mit dem Schild hats geklappt.
Möcht ja, dass meine Schäfchen sich auch mal setzten können!!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Read Full Post »

Heute mal ein paar persönliche Worte.

Mein persönlich schönster Moment an diesem Brunch war, als mit Christa ihre Kette schenkte, als Dankeschön für die Brunchorga. Eine Kette, die Christa bereits mehrere Jahre trug, dann ihrer Tochter vermachte, die sie nun nicht mehr tragen wollte.  Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll.

Der Brunch macht viel Arbeit ja und kostet auch in der Nachbereitung viel Zeit, z.B. hier die ganzen Bilder zu sortieren, zu bearbeiten, zu beschrften und hochzuladen
Nichts desto trotz habe ich nach jedem Brunch das Gefühl einfach nicht genug zu tun.
Aktuell habe ich drei Jobs, versuche mich selbstständig zu machen und sobald der Brunch vorbei ist, gerät er auch direkt ins Hintertreffen und in Vergessenheit, was mich sehr ärgert, denn oft haben wir am Brunch viele tolle Ideen um ihn zu verbessern, oder einfach für noch mehr VEGAN im Leben, in der Stadt für unsere Zukunft, für alle.
Ich setzte mich gerne unter Druck und denke dann immer, dass das alles doch einfach nichts ist.
Schlussendlich hoffe ich , dass wir mit dem Vegan Brunch ein paar Menschen erreichen, zum Nachdenken und Umdenken anregen, zeigen wie gesund, vielfältig und verdammt lecker ein veganes Leben sein kann. Dass wir Menschen zusammenführen, die sich bereichern können und einen winzigen Teil zu einer verdammt großartigen Bewegung beirtagen.

Der Moment zählt.
Was du JETZT ändern und anpacken kannst das zählt!
Was vergangen ist, ist vorbei und die Zukunft ist Spekulation.
Wovon auch immer du träumst, fang es jetzt an, denn das Leben existiert nur in diesem Moment.

In diesem Sinne auf zu vielen neuen Ufern und ich hör jetzt mal auf mich so unter Druck zu setzten.

Alles Liebe,
Eure Isa

Read Full Post »

Was für ein bombastisch überwältigender VeganBrunch das heute war :))))

60 Gäste hatten sich angemeldet, fast 80 kamen und brachten auch fleißig viele Leckereien mit.
Es waren super viele neue Gesichter da und die Resonanz durchweg soo positiv.
Ich freu mich wie ein Keks 🙂

Vor allem auch über die Rückmeldung, dass es bei uns wirklich sehr offen zugeht, dass  immer wieder menschen zusammen finden und ganz leicht ins gespräch kommen, die sich vor her nicht kannten, dass auch neue Gäste die alleine kommen, immer Anschluss finden und sich alle rundherum wohl fühlen.
Damit  passiert genau das, was wir uns wünschen und zum Ziel gesetzt haben und das macht mich sehr, sehr glücklich.

Vielen lieben Dank an meine großartigen Helfer. Vor allem Schatz und Jutta waren wieder eine riesen Unterstützung und dieses mal ist sogar mein Papa mit eingesprungen um beim Auf-und Abbau zu helfen.
Vielen Dank auch an Chris, Jana, Dominik und Dominiks Bruder (Name vergessen) für den spontanen Einsatz beim Abbau, das hat echt gerockt :)!!

Und vielen leiben Dank an alle Gäste, die so viele Leckereien mitgebracht haben und dafür, dass ihr alle so tolle offene menschen seid und den Brunch damit bereichert 🙂

Eure,
Isa

hier die Fotos:

Penne mit Cranbarrys, Walnüssen, Paprika und Lauch

Hummusse 4erlei Art
(mit getrockneten Tomaten – mit Oliven und Möhrchen – mit Curry und Guramm Masalla – mit Rote Bette)
Und Maronendipp von Jutta.
Danke dir!! Vor allem auch für die suuper Unterstützung bei den Vorbereitungen und während dem Brunch!!!

Das ist eine Ananas 🙂

Marillenknödel.. die gehen immer weg wie warme Se,,elns ;9
Lieben Dank an Simon

Spinat-Blätterteigschnekcen (Name der Verursacherin ist mir entfallen)

„Würstchen“ im Blätterteigmantel von Monika, die zum ersten mal dabei war und direkt ganz viele tolle Sachen mitbrachte 🙂
Danke!
Daneben der super leckere Kartoffelgratin von Chris und Jana.
Danke euch beiden, auch für die spontane Hilfe beim Abbau!

Glutenfreier Gemüsereis von Jan.
Vielen Dank dir!

Fischimmitat.. Gott war das lecker!!!
Mitgebracht und noch verfeinert von Monika. Auf der Seite von www.vegefarm.de könnt ihr ihn finden (Thunfisch)

 

 

 

Unser neues Schweinchen.. ich MUSSTE es einfach mitnehmen 🙂

Unsere fair gehandelte Plumenware 🙂

Gebackener Kürbis auf Rokula mit getrockneten Tomaten und Pinienkernen.
Der ist uns irgendwie misslungen, müssen wir noch mal probieren, finde das Rezept nämlich sehr lecker.

Ist das nicht wuuuuuunderschön?!
So liebevoll 🙂
Lavendelplätzchen von Christina

Schokotorte… kenne leider die Namen der zwei Bäcker nicht, aber superschön isser geworden und bestimmt auch lecker!

Da waren 13 Liter Gulasch drin und das war nach unglaublichen 40min ratzeputze leergefegt..
Der Knaller!
Mit vielen Dank an Nicole und ihre Mutti, die uns diesen Topf zur Verfügung stellten.

Zucchini-Möhren-Kuchen mit Sahnesoße und Thymian

Tomaten-Blätterteigttataschen
hier ist mir auch der Name entfallen..

Obstsalat mit eingelegtem Tofu und Sonnenblumenkernen

Glutenfreier Gemüsereis von Jan.
Vielen Dank dir!

Ich mag Plumen ja einfach 🙂

…und leer sind sie, die lecker Kekse.

Read Full Post »

Read Full Post »

Fotos vom 19.02.2012

Geschafft 🙂

Unser erster veganer Brunch 2012 ging absolut reibungslos über die Bühne, trotz der unglaublichen rund 80 Besucher.

Wir hatten am Ende sogar einiges an Essen übrig, weil so viel mitgebracht wurde.
Vielen Dank dafür euch lieben Menschen, die ihr uns damit so großartig unterstützt

.

1000 Millionen Dank an Jutta, ohne die wir am Samstag bei den Vorbereitungen einfach untergegangen wären und die am Brunch selbst auch wieder den ganzen Tag geholfen hat.
1000 Dank an Andreas, der wieder mal sehr viel vorbereitet hat und uns den gesamten Brunch über unterstützt hat.
Vielen Dank an Daniela, deine Tarte war unbeschreiblich, deine Salate super und deine Anwesenheit wieder sehr erheiternd 🙂
Danke Oli für Aufbau, fürs Dasein, fürs den vielen Spaß mit dir:)!!
Vielen dank an all die Spontanhelfer, die beim Abbau geholfen haben

Und danke an alle anderen die unseren Brunch so sehr genießen und sich daran erfreuen all die veganen Leckereien verputzen zu können.

Und jetzt viel Spaß mit den BIlder und hoffentlich bis zum nächsten BRunch 🙂

Eure Isa

PS: Bei einigen Bildern habe ich euch die Kochbücher angegeben, die wir verwendet haben, leider lassen die sich nicht verlinken, so dass ihr selbst suchen müsst. Aber ich werde bei Zeiten extra Artikel anlegen mit ordentlichen Verlinkungen.

Read Full Post »

Read Full Post »

Older Posts »