Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2012

Heute mal ein paar persönliche Worte.

Mein persönlich schönster Moment an diesem Brunch war, als mit Christa ihre Kette schenkte, als Dankeschön für die Brunchorga. Eine Kette, die Christa bereits mehrere Jahre trug, dann ihrer Tochter vermachte, die sie nun nicht mehr tragen wollte.  Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll.

Der Brunch macht viel Arbeit ja und kostet auch in der Nachbereitung viel Zeit, z.B. hier die ganzen Bilder zu sortieren, zu bearbeiten, zu beschrften und hochzuladen
Nichts desto trotz habe ich nach jedem Brunch das Gefühl einfach nicht genug zu tun.
Aktuell habe ich drei Jobs, versuche mich selbstständig zu machen und sobald der Brunch vorbei ist, gerät er auch direkt ins Hintertreffen und in Vergessenheit, was mich sehr ärgert, denn oft haben wir am Brunch viele tolle Ideen um ihn zu verbessern, oder einfach für noch mehr VEGAN im Leben, in der Stadt für unsere Zukunft, für alle.
Ich setzte mich gerne unter Druck und denke dann immer, dass das alles doch einfach nichts ist.
Schlussendlich hoffe ich , dass wir mit dem Vegan Brunch ein paar Menschen erreichen, zum Nachdenken und Umdenken anregen, zeigen wie gesund, vielfältig und verdammt lecker ein veganes Leben sein kann. Dass wir Menschen zusammenführen, die sich bereichern können und einen winzigen Teil zu einer verdammt großartigen Bewegung beirtagen.

Der Moment zählt.
Was du JETZT ändern und anpacken kannst das zählt!
Was vergangen ist, ist vorbei und die Zukunft ist Spekulation.
Wovon auch immer du träumst, fang es jetzt an, denn das Leben existiert nur in diesem Moment.

In diesem Sinne auf zu vielen neuen Ufern und ich hör jetzt mal auf mich so unter Druck zu setzten.

Alles Liebe,
Eure Isa

Advertisements

Read Full Post »

Hallo Ihr Lieben,
naaaa habt Ihr euch alle schon brav den 23. September im Kalender markiert?!
Ich freu mich auf Euch und einen wundervollen Herbstsonntag. ich liebe den Herbst, er ist so schön bunt und alles riecht ganz wundervoll.
Dieses Mal werden wir einige Rezepte aus Attila Hildmanns Buch „Vegan for Fit“ aufs Buffet schmeißen. Ich bin nämlich gerade total im Fieber der Challenge, die man mit diesem Buch machen kann und total begeistert, wie lecker all die Rezepte sind, wie gesund und anregend.
Ich kann echt nur jedem empfehlen, diese 30Tage Challenge zu probieren. Egal ob Ihr einfach nur fit werden wollt, Muskeln ausbauen, etwas abspecken oder euch einfach nur mal so richtig gesund ernähren wollt. Diese Challenge macht euch einfach so richtig happy und führt zu enormen Tatendrang 😉
Ich werd das Buch mit zum Brunch bringen und Ihr könnt gerne alle mal drin rumblättern.
Bei facebook gibts ganze Challengegruppen, vielleicht können wir ja auch eine für Koblenz bilden und alle zusammen gesünder, bewusster, fiter und sprühend vor Lebensfreude werden.
Und alles nebenbei noch für eine positive Wirkung für Mensch, Tier, Natur und Umwelt. Großartig 🙂

Und hier noch der neue flyer für unseren Brucnh 🙂

Read Full Post »