Feeds:
Beiträge
Kommentare

Vegan Brunch am 24.04.2016

Hallo ihr Lieben,

mich erreichte eine wahnsinnig tolle Nachricht von Adress 🙂!

!!!!ES GIBT WIEDER EINEN VEGANEN BRUNCH !!!!

und zwar nächsten Sonntag, 24.04.2016
ab 12h
Im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Kirche
Löhrrondell 1a
56068 Koblenz

Eure Anmeldungen gehen bitte an:
koblenzerveganbrunch@web.de

Wie immer könnt ihr Andreas und sein Team tatkräftig unterstützen, fragt einfach in eurer Anmeldung nach, was noch gebraucht wird, was ihr an Speisen mitbringen könnt, ob noch Auf-und Abbauhelfer benötigt werden etc.

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Sonntag.

Alles Liebe,
Isa

Hey ihr Lieben,

am 16.08.2015 findet der nächste Vegan Brunch in der KHG statt 🙂 Anmelden könnt ihr euch bei Andreas unter:
koblenzerveganbrunch@web.de

Ich wünsche euch allen gaaaanz viel Spaß „kiss“-Emoticon
Schlemmt für mich mit.

Dicke Knuddelung,
Eure Isa

Ps: Bringt eure Tassen und Teller bitte selbst mit und unterstützt so dass Brunchteam. Danke!

sommerfrest.programm.10.05.15.k

Huuuuhuuuu ihr Lieben,

das lange Warten hat endlich ein Ende 🙂
Der Koblenzer Vegan Brunch ist wieder für euch da ❤

Am 10.05.2015 geht’s los.

Da ab sofort Andreas das Ruder übernimmt, haben wir auch ein bissl umstrukturiert und ihr habt ab sofort eine neue Anmeldeadresse und könnt euch mit Andreas darüber absprechen.

koblenzerveganbrunch@web.dsommerfrest.programm.10.05.15.ke

Ort bleibt weiterhin die
KHG, Rheinau 12, Koblenz Oberwerth

Zeit:
12:oo Uhr

Ich wünsche euch allen einen ganz wunderbaren Tag, genießt die Schlemmerei und unterstützt meinen lieben Andreas ganz dolle!!!
Er braucht Helfer für Auf-und Abbau, während des Brunches für alle anfallenden Aktionen und einen Fahrer!
Ich daaaanke euch :*
Vielleicht komm ich auch als Gast vorbei, dann sehen wir uns 🙂

eigentlich wollte ich ihn aufgeben, aaaber….

…ich hab mir einige Gedanken gemacht, viele Gespräche geführt, überlegt was genau ich eigentlich möchte, mal nachgespürt wofür mein Herz sich entscheiden würde.

Mein Herz gehört der Musik, der Kunst, den Kunstschaffenden. Es springt vor Freude auf jedem Konzert welches ich besuche, jede Ausstellung bereichert mich, ich liebe es zu Schreiben zu Singen auf kreative Menschen zu treffen mich mit ihnen auszutauchen.
Und wenn man sich dann einen Traum erfüllt und einem nur noch die Tränen laufen beim Blick auf das was gerade vor einem geschieht, dann ist man wohl da wo das Glück und das Leben liegt und das war z.B. letztes Jahr auf unserem Veganem Sommerfest…

Ich versuche mir viel aufzubauen und der Brunch schlägt oft eine Kerbe rein, er passt nicht, er zwickt und zwackt. Mir ist auch in den letzten Monaten klar geworden, dass ich wesentlich mehr Zeit mit meinen Lieben verbringen möchte. Noch so eine Sache, die für mich so unbezahlbar ist.
Was dazu führte, dass ich den Brunch eigentlich komplett aufgeben wollte um mehr Raum zu schaffen, für das was mich wirklich erfüllt.

Aber irgendwie wäre das auch ziemlich egoistisch. Also musste eine Lösung her. Und es gibt sogar gleich mehrere 😀

Zunächst wird mein lieber Andreas den Brunch in der KHG für euch übernehmen. Er wird also in Zukunft Dreh- und Angelpunkt und eurer Ansprechpartner (außer auf facebook, hatter nich, da bleib ich euch erhalten ;))
Und er wird das großartig machen, da bin ich mir sicher.

Dann haben wir noch Dominik, Thorsten und ihr Team vom VeggieWerk, die auch wie Bolle an einigen großartigen Sachen arbeiten.
Eines davon wird der Vegane Osterbrunch sein und im Sommer das riesen Veggifest auf dem Zentralplatz.

https://www.facebook.com/events/1055982624416972
https://www.facebook.com/veggiefestkoblenz?fref=ts

Und meine kleine Wenigkeit?
Wenn alles gut Läuft, werde ich euch tatsächlich einen kleinen vgenanen Künstlerbrunch mit Musik, und mal sehen was noch, anbieten können. Hab einen ganz wunderbaren Menschen kennen gelernt, mit dem zusammen das durchaus realisierbar ist. Somit könnten wir Künstlern eine großartige Plattform bieten und das alles gespickt mit dem altbekanntem Koblenzer VeganBrunch.
Ich würde mich dann quasi mit Andreas abwechseln, so dass ihr mal in der KHG weiter schlemmen könnt und ein andern mal in einer anderen Location mit Kunst drumerum.

Na klingt datt jut? Das IST gut :)!!

Alles Liebe euch,
eure Isa

Jetzt guckt euch DAS mal bitte an!!!!

Unsere liebe Jutta, die schon ganz oft beim Brunch geholfen hat, bietet ab sofort ganz viele tolle Sachen an:
Ernährungsberatung
Klangschalenmassage
u.a. vegane Kochkurse
u.v.m.

Schaut unbedingt mal rein.
Ich bin grad ganz begeistert !!!

http://www.juniverme.de/

WeihnachtsBrunch am 14.12.2014

Huhu ihr Lieben 

es darf sich fleißig angemeldet werden!!
Der Weihnachtsbrunch steckt in vollen Vorbereitungen und wir freuen uns alle riesig auf euch.

Wer besondere Wünsche oder Ideen hat, kann mir das einfach mit in seine Anmeldung schreiben.

Alles Liebe,
Isa

PS:
bringt doch alle mal eigene Teller und Tassen mit, dann können wir meinem Team auch gleich noch einen gemütlichen Brunch bescheren, ohne ewiges Spülen in der Küche!!!

Dat wär doch mal ein super Geschenk !

PPS!!!
Achtet bitte auf die geänderte Öffnungszeit!
15:00 Uhr, gelle?!!!

Und ab diesem Mal ist die Anmeldezahl auf 70 Gäste begrenzt.
Also: Schnell sein!!

Featured image

Huhu Ihr Lieben,

die Vorbereitungen für unser Fest laufen auf Hochtouren und wir freuen uns alle riesig auf euch!!!

Hier der aktuelle Infoflyer mit Programm.

Beginn wie immer um 12:00h
Ort: KHG, Rheinau 12, Koblenz Oberwerth

Es sind noch einige Plätze frei.
Also meldet euch an und packt all eure Liebsten mit ein 😉
Das Wetterchen ist auch absolut bombastisch. Wenn das nicht mal ein wunderherrlicher Spätsommer ist!!

Liebe Grüße,
Eure Isa

sommerfrest.flayer.14.09.04.k

Workshop 😉

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Soderle, Grundkonzept fürs Vegane Sommerfest steht schon mal.

Änderungen sind noch vorbehalten 

Jetzt seid IHR dran !!!

Helft mit, bringt euch ein. Macht fein Werbung 
Ich freu mich auf eure Ideen!!

Alles Liebe euch,
Isa

 

sommerfrest.flayer.14.09.k

 

Workshop „Kommt’n Veganer ins Steakhaus“ von und mit Jochen Hiester
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Huhu ihr Lieben,
mittlerweile häufen sich hier die Anfragen, wann denn da endlich mal wieder ein Brunch stattfinden wird.

Life is what happens to you while you are busy making other plans..

und so wollte ich für euch eigentlich ein kleines Veganes Sommerfest organisieren, Ideen sind genug da und auch Unterstützung.. leider kam mir dann doch für dieses Jahr ein zweiter Umzug in die Quere und die simple Tatsache, dass ich das gefunden habe, was mein Herz zum Tanzen bringt und ich dafür aktuell sehr viel unterwegs bin.
Oben drauf habe ich auch noch befristet ein Fulltimejobangebot angenommen…

Glück ist das was man Leben nennt 
Ich bin mit allem was gerade passiert waaahnsinnig glücklich….
und so hoffe ich einfach ganz, ganz doll, dass ihr mir nicht böse seid, ob des doch recht selten stattfindenden Brunches sondern ehr anders herum, einfach den Brunch, den ihr besuchen könnt in vollen Zügen genießt, euch austauscht, euch inspiriert, euch vernetzt, verabredet, es euch gut gehen lasst, neue Ideen in die Welt tragt, euch zu eigenen Kochexperimenten verführen lasst und zu gemeinsamen Kochabenden und noch vielem mehr.

Was das SOMMERFEST angeht:

am 14.09.2014 

wird der nächste Brunch stattfinden und wir können daraus einfach alle gemeinsam ein Sommerfest gestalten!!!
Wenn ich die Zeit nicht finde, dann müsst eben ihr wieder ran ;P
Bringt also eure Gitarren mit, eure Slacklines, Seifenblasen, wer Lust hat kann sein Säckchen mit Spaß für die Kiddies packen und Kinderschminken anbieten, Jonglagebälle-und Keulen mitbringen, Jochen wird auf jeden Fall noch mal seinen großartigen Workshop anbieten, der beim vorletztem Brunch schon super bei euch ankam und dann brauchen wir natürlich jede Menge leckeres, veganes Essen.
Wenn alles klappt hab ich auch schon zwei Interpreten am Start 

Also?!
Wer macht mit, wer will was beisteuern und aus diesem Brunch ein FEST machen?!
Schreibt mir, was ihr mitbringen könnt an Essen, an Tatkraft an Talenten, an Musik, Kunst, was auch immer euch einfällt, ich freu mich und werd daraus etwas für euch zusammen basteln.

Also LOS, anmelden, sofort!!

brunch@kovegan.de

Eure Isa

!!! Neues Konzept !!!

Huhu Ihr Lieben,

neue Zeiten erfordern neue Konzepte und da der Brunch mittlerweile Dimensionen angenommen hat, von denen ich nie zu träumen gewagt hätte, hab ich mal ein wenig umstrukturiert.

Vorab allerdings noch eine Bitte:
Sollte euch jemals etwas missfallen, oder wenn ihr Wünsche habt, Vorschläge, scheut euch bitte nicht damit auf mich zuzukommen!!
Auf jedem Brunch kommen sehr viele von euch extra zu mir um sich zu bedanken, mir zu sagen wie schön ihr es findet usw. Ich hab mich, ehrlich gesagt, schon gewundert, wieso sich niemand daran stößt, dass es so voll ist, die Schlange eine Stunde lang nicht abreißt usw.
Die Flut der Anmeldungen lässt auch nicht vermuten, dass es Beschwerden geben könnte.
Und doch gibt es ein paar wenige, denen es zu voll ist, die nicht mehr kommen wollen, oder sich, wie ich, an bestimmten Verhaltensarten mancher Gäste stoßen.
Also immer her mit euren offenen Worten, ich bin dankbar dafür. Ich kann ja nix verbessern, wenn mir niemand Anlass dazu gibt 

Alles neu macht der Mai.
Hier mein neues Konzept.

Mein Wunsch:
Mehr Platz für alle und keine Schlange von 100 Gästen ab Punkt 12h eine Stunde lang. Das kann doch niemand von euch wollen.
Außerdem weniger Abwasch für meine Helfer und ein gemütliches Beisammen sein, wozu für mich gehört, dass man zusammen am Tisch sitzt, sich unterhält und hin und wieder ans Buffet geht um sich eine Leckerei zu holen. Also so, wie es auf jedem anderen, normalem Brunch der Fall ist.

Bekommen wir das hin???
Bestimmt !!

 

Meine Überlegungen:

Ich minimiere die maximale Gästeanzahl wieder auf 80.

Pro Gast wird es nur noch einen Teller geben (solltet ihr doch einen Weiteren benötigen, fragt uns, oder spült euch euren Teller grad kurz ab)

Einlass 12h
Ab 12:15h wird es erst mal nur Vorspeisen auf dem Buffettisch geben.
Heißt: Brot, Aufstriche, Dibs, Salate, Süppchen.
Dazu Säfte, Wasser und Tee

Ab ca. 12:45 werden dann die warmen Hauptgerichte nach und nach aufgetischt.
(mit den Zeiten werden wir schauen müssen. ich muss noch ein Gespür dafür bekommen, wie lange ihr so eure Vorspeisen genießt 

Ab. ca. 13:15 gibt es dann Kaffee und Kuchen. Also alles fürs Süße Herz.

Aus der Erfahrung seid ihr größtenteils immer bis 14h da, danach ebbt es langsam ab. Somit dürfte diese zeitliche Aufteilung kaum jemandem in die Quere kommen.

Es bleibt weiterhin erst mal dabei, dass ihr spenden könnt so viel wie ihr mögt, oder etwas Selbstgemachtes zum Brunch mitbringt.

Was ich dafür brauche um alles gut planen zu können:
Aab Sofort bei euren Anmeldungen genaue Angaben zu euren Gerichten, die ihr mitbringen möchtet. Ein kleines Umdenken eurerseits. Helft mir eine normale Brunchatmosphäre zu schaffen, in dem ihr euch selbst die Zeit gönnt, euch erst einen Platz zu suchen und ihr die Ruhe habt, nach und nach ans Buffet zu gehen.

Habt ihr Vorschläge??
Dann her damit!! Gerne auch an brunch@kovegan.de

Eure Isa